Kinder

 OKERHELDEN 

KIDS



für eine starke Kindheit ohne Mobbing und üble Konflikte

Selbstbehauptungskurse für Kinder


                                          




Schätzungsweise jedes 3. Kind macht in den ersten Schuljahren negative Erfahrungen mit überfordernden Konfliktsituationen.

Dies kann sich im schlimmsten Fall negativ auf die weitere Entwicklung der Kinder auswirken.


Diese Zahl ist eine Katastrophe für unsere Kinder und deren Zukunft.

Gemeinsam müssen wir daran arbeiten, diese zu minimieren. 




Warum ist das Training für Ihre Kinder unverzichtbar?



Ihre Kinder lernen mit Beleidigungen und Provokationen umzugehen und erfahren ein kindgerechtes Konflikt- und Kommunikationsmanagement.

Es geht um Körperhaltung, klare Aussagen, den Umgang bei Gefahr, und vor allem darum, in der eigenen Stärke zu bleiben.

Spielerisch und abwechslungsreich!


Jedes Kind ist ein Held, manch eins hat es aber vergessen. 



Was wir lernen:


MEHR SOUVERÄNITÄT IN  KONFLIKT- UND MOBBINGSITUATIONEN

Ihre Kinder gewinnen an Selbstsicherheit in Kommunikation und Auftreten

und lernen den Umgang mit schwierigen Situationen.



KEIN OPFER MEHR SEIN

Täter suchen sich Opfer. Wir lernen nicht in die Opferrolle zu fallen und erkennen, was Täter wirklich wollen. Denn nur wer den Täter “versteht”, kann wirklich zielführend handeln.




SCHUTZ UND EIGENE GRENZEN 

Unsere Gefühle sind Indikator für unsere Grenzen. Die Kinder lernen ihre Gefühle auf eine neue Art wahrzunehmen und diese zu nutzen.


LANGFRISTIGE ZUFRIEDENHEIT UND GLÜCKLICHE KINDHEIT

Die Kurse sind sowohl für Kinder gedacht, die bereits negative Erfahrungen gemacht haben, als auch zur Vorbeugung von Problemen, bevor sie da sind.




DEN WIND AUS DEN SEGELN NEHMEN

Ärgernde und mobbende Kinder wollen entweder Aufmerksamkeit oder dominieren. Wir lernen in Übungen durch innere Stärke und Ruhe, genau das Gegenteil zu erzielen und unser Schutzschild aufzubauen.


KOMMUNIKATION MEISTERN

Um Konflikte zu beenden, gibt es verschiedenen kommunikative Methoden. Die Kinder lernen unterschiedliche Techniken anzuwenden. Diese können sie perfekt benutzen, wenn ihnen beispielsweise etwas weggenommen wird, sie geschubst oder angefasst werden.


Nicht schulklug,

sondern straßenschlau!

Jeannette Hellwig

Selbstbehauptungs- und Resilienztrainerin

Kinder- und Jugendcoach

Kinesiologin

Meditationstrainerin

Familiencoach

Mutter von 3 Kindern


"Mein erworbenes Wissen nicht weiter zu geben,

wäre unterlassene Hilfeleistung!"

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Akzeptieren